Infogeo Staatliche Geologische Dienste Deutschlands

Navigation ▼

Geologische 3D-Modelle

.

Naturgemäß haben alle geologischen Sachverhalte räumlichen Charakter. Mit Hilfe moderner Computertechnik ist es nunmehr möglich, geologische Körper und Strukturen 3-dimensional in ihrer wahren Lagebeziehung zu erfassen und zu visualisieren.
Die modernen Software-Werkzeuge erlauben den Einsatz von digitalen 3D-Modellen in unterschiedlichen Disziplinen der Geologie, Hydro- Ingenieur- und Umweltgeologie sowie im nachhaltigen Ressourcen-Management. Die geologische Modellierung erfordert dabei sowohl komplexe Softwaresysteme als auch fundierte Kenntnis der regionalgeologischen Zusammenhänge. Sie kann daher nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. 3D-geologische Raummodelle sind eine wichtige Informationsquelle für Wissenschaftler und Planer. Zudem vermitteln sie auch Laien einen verständlichen Einblick in den komplexen Aufbau des Untergrundes.
Für einen Direktlink zu den 3D-Seiten oder Produktservern der Geologischen Dienste bitte in die farblich hervorgehobenen Flächen der Karte klicken.

Bayern Baden-Württemberg Hamburg Hessen Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Sachsen Thüringen Brandenburg Berlin
Bundesland oder
Institution
Informationen zu 3D-Modellen
Baden-Württemberghttp://maps.lgrb-bw.de/
Bayernhttp://www.lfu.bayern.de/geologie/3d_modelle/index.htm
Berlinhttp://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/wasser/geologie/de/landesmodell.shtml
Hamburghttp://www.hamburg.de/3d-geo
Hessenhttp://www.hlug.de/start/geologie/geologische-landesaufnahme/geologische-3d-modellierung.html
Niedersachsenhttp://nibis.lbeg.de/cardomap3/?L-CUST-Schnitte=DOCKED
Sachsenhttp://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/geologie/7648.htm
Thüringenhttp://www.thueringen.de/th8/tlug/umweltthemen/geologie
BGRhttp://www.bgr.bund.de/DE/Themen/Endlagerung/Methoden/3D_Modelle/3d_modelle_node.html
LIAGhttp://www.geotis.de/

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲